MIT gratuliert neuem PKM-Vorstand

Die Rechtspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Angela Erwin MdL, wurde gestern zur neuen Vorsitzenden des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) gewählt. Hierzu wünscht die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung ihrer Stellvertretenden


Weiterlesen ...  

MIT-Landesvorsitzender ist Verkehrsminister

Anlässlich der heutigen Vereidigung des Kabinetts der Landesregierung erklärt Imke Harbers, stellvertretende Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU NRW:

„Wir freuen uns sehr, dass unser Landesvorsi


Weiterlesen ...  

Entfesselungspaket NRW: „Gute Nachrichten für Mittelstand und Wirtschaft“

Das Landeskabinett hat heute den Entwurf des Entfesselungspaketes I beschlossen. Damit hält die neue Landesregierung Wort und beginnt sofort nach der Regierungsübernahme mit ersten Maßnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Mittelsta


Weiterlesen ...

Zu den Beratungen der EU über klare Trennungsvorschriften zwischen Netz und Betrieb bei Strom- und Gasversorgern erklärt der Berichterstatter für Wettbewerbspolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Landesvorsitzende der MIT in NRW, Hartmut Schauerte MdB:
Um zu kostengünstigen Strom- und Gaspreisen für die Endverbraucher zu kommen, ist diskriminierungsfreier Wettbewerb in den Energienetzen dringend erforderlich.
Wir brauchen klare Unbundlingvorschriften für vertikal integrierte Versorgungsunternehmen, damit es zu keinen versteckten Quersubventionierungen kommt und Neuanbieter eine faire Chance erhalten.
Deshalb muss zumindest für die Rechnungslegung gelten, dass unabhängig von der Betriebsgröße bei allen Strom- und Gasversorgern die Handels- und Vertriebsaktivitäten buchhalterisch eindeutig von den Bereichen Erzeugung, Übertragung und Verteilung getrennt werden.
Die Kartellbehörden müssen zudem die Möglichkeit erhalten, bei nachgewiesenem wiederholtem Mißbrauch auch unabhängig von möglichen EU-Bagatellschwellen für schwarze Schafe eine gesellschaftsrechtliche Trennung aufzuerlegen.
Hier geht es um Transparenz zum Wohle des Wettbewerbs und der Verbraucher. Sonderbehandlungen für bestimmte Versorger sind dabei kontraproduktiv.


Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
6
12
13
16
17
18
23
24
25
26
29

FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

22. September 2017
Professur von Herrn Professor Dieter Falk Konzert am Freitag, den 22.09.2017 um 19:00 Uhr in der Petruskirche   Sehr geehrte Damen und

27. September 2017
Alle drei Monate trifft sich die MIT Moers zum Unternehmerstammtisch in der Kaffeerösterei Oranien

Wirtschaftspolitischer Ländervergleich

 17 05 04 Wechsel Ländervergleich April 2017

 Wirtschaft im Wandel

banner Wirtschaft im Wande1 Titelseite

Wachstum wirkt

16 12 28 Broschüre Wachstum wirkt