"Frau Löhrmann verdrängt die Realität, wenn sie behauptet, die neue Landesregierung lasse den Mittelstand im Stich. Wir haben den Mittelstand in das Zentrum unserer Wirtschaftspolitik gerückt und zahlreiche Maßnahmen zu seiner Unterstützung umgesetzt. Diese Politik trägt nun erste Früchte: Seit dem Amtsantritt der schwarz-gelben Regierungskoalition hat sich das Klima im nordrhein-westfälischen Mittelstand deutlich verbessert." Dies erklärte der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Vorsitzende des Parlamentkreises Mittelstand, Christian Weisbrich, zur Pressemitteilung der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Sylvia Löhrmann.

So hat sich die Stimmungslage im nordrhein-westfälischen Mittelstand in den vergangenen zwölf Monaten erheblich verbessert. Insgesamt 45 Prozent der Befragten bewerten ihre Geschäftslage positiv, das ist ein Plus von 17 Prozentpunkten. Die Hälfte der Befragten hatte eine Umsatzsteigerung im vergangenen halben Jahr. 36 Prozent erwarten auch in der Zukunft eine weitere Verbesserung ihrer Geschäfte. Ein Drittel aller mittelständischen Unternehmen planen sogar, ihre Mitarbeiterzahlen durch Neueinstellungen zu erhöhen. Ein Jahr zuvor waren das gerade einmal 20 Prozent.

Weisbrich: "Die Grünen reden, wie schon in der Vergangenheit, das Investitionsklima schlecht. Die Untersuchung ergibt eindeutig, dass von den Unternehmen die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als wesentlich wichtiger erachtet werden als einzelne öffentliche Förderprogramme. Dies ist ein deutliches Signal gegen die verfehlte rot-grüne Politik der Vergangenheit. In diesem Zusammenhang spricht der Bundesverband mittelständische Wirtschaft von einem eindeutigen Aufschwungszenario für den nordrhein-westfälischen Mittelstand."


FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

20. Februar 2018
Thema: Meisterbrief - Qualität sichern

21. Februar 2018
MIT Hemer - Fahrt: Fahrt nach Verl: am 21.02.18, ganztätig. Wirtschaftsgespräche und Firmenbesichtigung der MIT Hemer, zusammen mit Verls’ BM. Michael Esken bei der Firma BECKHOFF Automation in

22. Februar 2018
Thema: "Das klassische Stadthaus -  Alter Hut neuer Look" Nutzungsperspektiven und "wie steht es um die

 

Wirtschaftspolitischer Ländervergleich

 17 05 04 Wechsel Ländervergleich April 2017

 Wirtschaft im Wandel

banner Wirtschaft im Wande1 Titelseite

Wachstum wirkt

16 12 28 Broschüre Wachstum wirkt