Der Bochumer Europaabgeordnete Dr. Christop1140009590 kl Konrad klein 133h Konrad ist wie schon 2004 der Spitzenkandidat des NRW-Landesverbandes der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU für die Europawahlen im Juni 2009. Dies beschloss jetzt der Landesvorstand des Wirtschaftsflügels der Union anlässlich seiner Sitzung in Düsseldorf.

Konrad sieht dies als Vertrauensbeweis und Bestätigung seiner Arbeit in den letzten Jahren, in denen er als stellv. Landesvorsitzender der MIT NRW sowie als Vorsitzender der Europa-Kommission des Bundesvorstandes der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU aktiv war. Zudem koordiniert er im EU-Parlament als stellv. Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand der EVP-Fraktion (SME-Circle) die Interessen des Mittelstandes in der EVP-Fraktion, dem Zusammenschluss der Christdemokraten und Konservativen im Europäischen Parlament.

Konrad kündigte an, insbesondere die Verteidigung des europäischen Wirtschafts- und Sozialmodells in den Mittelpunkt der politischen Auseinandersetzung zu rücken. Denn, so betonte er abschließend, wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung müssten als zwei Seiten derselben Medaille begriffen werden.



Für weitere Informationen: Dr. Esther Kramer, EP-Büro Brüssel Tel: 0032 - 2 28 4 -7333


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
8
9
10
15
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30

FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

22. November 2017
Vorankündigung +++ Vorankündigung +++ Vorankündigung +++ Vorankündigung

22. November 2017
Auch in diesem Jahr verleiht die CDU Mittelstandsverinigung des Kreises Viersen gemeinsam mit dem

Wirtschaftspolitischer Ländervergleich

 17 05 04 Wechsel Ländervergleich April 2017

 Wirtschaft im Wandel

banner Wirtschaft im Wande1 Titelseite

Wachstum wirkt

16 12 28 Broschüre Wachstum wirkt