Die Finanzdienstleister müssen an die Kette, so einfach soll die Botschaft des NRW-Ministers Remmel sein", konstatiert der Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW, Hartmut Schauerte. Schauerte: "Remmel verallgemeinert und behauptet einfach pauschal, Verbraucher würden nicht ausreichend beraten und es gelte "ein System zu beenden". Kein Wort über diejenigen selbständigen Vermögensberater und Altervorsorgeberater, die einen guten Job machen und dabei sehr genau auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen."

Nach Ansicht der MIT ist dies typisch für die Art der Grünen, Politik zu machen: "Schubladen aufziehen, Feindbild definieren und undifferenziert draufhalten."

Dabei sind die schwarzen Schafe in der Branche nur durch Transparenz, durch eine klare Definition und Anforderungen an das Berufsbild und die Qualifikation sowie durch eine enge Kooperation mit den Beratern reduzierbar.

"An diesen Punkten kann man etwas tun und die Bundesregierung geht dies Gott sei Dank vernünftig und strukturiert an. Mit einer Beschimpfungstour durch NRW erreicht an aber nichts", kritisiert Schauerte.

Einen bürokratiebewussten und gleichzeitig verbraucherorientierten Prozess unter Einbeziehung aller Beteiligten wünscht sich die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung. "Immer neue gesetzliche Regelungen in der Finanzanlagenvermittlerverordnung oder im Gewerberecht führen nicht automatisch zu einer besseren Beratung. Sie treffen aber möglicherweise diejenigen, die bislang schon eine gute Beratung anbieten und nicht diejenigen, die Menschen über den Tisch ziehen wollen", so Schauerte.


FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

11. Dezember 2017
Den Tagungsort sowie die Tagungsordnungspunkte entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung.

10. Januar 2018
Vorankündigung Vorankündigung Vorankündigung Vorankündigung Infoveranstaltung der MIT Hemer zum Thema "Wie macht eine Marke ein Unternehmen so erfolgreich?/ "Wie bleiben Marken

18. Januar 2018
Vortrag von Prof. Dr. Krämer

 

Wirtschaftspolitischer Ländervergleich

 17 05 04 Wechsel Ländervergleich April 2017

 Wirtschaft im Wandel

banner Wirtschaft im Wande1 Titelseite

Wachstum wirkt

16 12 28 Broschüre Wachstum wirkt

Stellenausschreibung