15 10 12 PM WiederwahlAuf der 18. Landesdelegiertenversammlung bestätigen die Delegierten ihren Landesvorsitzenden vor Vertretern aus Wirtschaft und Politik mit 93,5 Prozent. Hartmut Schauerte wird Ehrenvorsitzender. Leitantrag zu Industrie 4.0 angenommen.

„Die wirtschaftspolitische Schwäche der Landesregierung ist auch in der nordrhein-westfälischen Bevölkerung angekommen. Dies haben wir in einer Forsa-Umfrage belegt. Wir als MIT setzen der Tatenlosigkeit von Rot-Grün ein umfangreiches Programm zur Förderung der Industrie 4.0 in Nordrhein-Westfalen entgegen“, erklärt der wiedergewählte MIT-Landesvorsitzende, Hendrik Wüst MdL.

Neben den Wahlen des Landesvorstandes diskutierte der Wirtschaftsflügel der Union zusammen mit Dr. Eduard Sailer von Miele, Dr. Hans-Jörg Stotz von SAP, Prof. Dr. Oliver Niggemann vom Fraunhofer Institut, sowie dem CDU-Landesvorsitzenden, Armin Laschet MdL, über Wachstumspotentiale für Nordrhein-Westfalen. Hauptthema der 18. Landesdelegiertenversammlung waren die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0 für unseren Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen. Hierzu wurde der Beschluss „Industrie 4.0 – Chancen für Nordrhein-Westfalen – Chancen für den Mittelstand – Chancen für die gesamte Wertschöpfungskette“ gefasst.

Bevor Peter Altmaier MdB, Chef des Bundeskanzleramtes, zum Thema „Deutschlands Wirtschaft im digitalen Zeitalter“ sprach, wurde Hartmut Schauerte,Parlamentarischer Staatssekretär a.D. und ehemaliger MIT-Landesvorsitzender zum Ehrenvorsitzenden, gewählt. Die weiteren Landesvorstandsmitglieder sind: Angela Erwin, Imke Harbers, Dr. Matthias Heider MdB, Dr. Günter Krings PStS, Wolfgang Leyendecker, Friedhelm Müller und Norbert Nettekoven als stellv. Landesvorsitzende, Ralf Schwarzkopf als Landesschatzmeister und Hendrik Schmitz MdL als sein Stellvertreter. Folgende 22 Beisitzer komplettieren das Vorstandsteam: Dr. Stefan Berger MdL, Magnus Bürger, Benjamin Decker, Andreas Ehlert, Dr. Dr. Jörg Ferber, Annika Fohn, Dr. Josef Gochermann, Hans-Peter Haupt, Frank Heidenreich, Dr. Hans-Rudolf Jürging, Peter Kaiser, Klaus-Dieter Leßman, Dr. Walter Papst, Melanie Purps, Heike Reiß, Frank J. Schönhardt, Silke Sommers, Andreas Stolze, Angela Thiele, Dr. Frank Wackers, Dr. Franz-Josef Wedemeyer und Maria Zibell.

Informationen und erste Fotos finden Sie hier.

Westpol berichtete am 11.10.2015 von unserer Landestagung zum Thema Flüchtlinge. Ab Minute 21 finden Sie Stimmen und Meinungen dazu.


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
8
9
10
15
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30

FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

22. November 2017
Vorankündigung +++ Vorankündigung +++ Vorankündigung +++ Vorankündigung

22. November 2017
Auch in diesem Jahr verleiht die CDU Mittelstandsverinigung des Kreises Viersen gemeinsam mit dem

Wirtschaftspolitischer Ländervergleich

 17 05 04 Wechsel Ländervergleich April 2017

 Wirtschaft im Wandel

banner Wirtschaft im Wande1 Titelseite

Wachstum wirkt

16 12 28 Broschüre Wachstum wirkt