• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Arbeitsgemeinschaften

Die Satzung der MIT sieht die Möglichkeit von Arbeitsgemeinschaften vor. Innerhalb dieser Arbeitsgemeinschaften werden spezielle Themen ihres Interessensbereichs diskutiert. Sie dienen der inhaltlichen Fokussierung. Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung können an den Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaften teilnehmen und Interessierte erhalten weitere Informationen zu den AGs und Sprechern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

In der aktuellen Amtszeit des Landesvorstandes sind folgende Arbeitsgemeinschaften aktiv:


AG Digitalisierung
Sprecher: Robert Stein MdL und Raymund Witte
Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW hat sich als erste Parteiengliederung bereits 2014 mit der Digitalisierung beschäftigt und die Chancen und Herausforderungen dieses anhaltenden Prozesses politisch und wirtschaftlich beschrieben. Ziel ist es Lösungsansätze für die Politik geben, aber auch unseren Mitgliedern praktisch anwendbare Informationen an die Hand geben.

Unter Federführung von Robert Stein MdL und Raymund Witte wurde eine Veranstaltungskonzeption („Digital vernetzt – Wieso? Weshalb? Was bringt’s?“) entwickelt, die vor Ort – in den Kreis- und Stadtverbänden – das Thema mit Interessanten Rednern näher bringt. Nutzen Sie das Angebot, eine praxisbezogene Veranstaltung zum Thema Digitalisierung in Ihrem Stadt- und/oder Kreisverband anzubieten. Berichte über bereits erfolgreich durchgeführte Veranstaltungen auf der lokalen Ebene sind im NRW-Report nachzulesen.

 

AG Frauen in der Wirtschaft

Sprecherin: Melanie Purps

Seit Anfang 2011 arbeitet die Arbeitsgemeinschaft und will als Sprachrohr der unternehmerisch tätigen Frauen und weiblichen Führungskräfte in der Wirtschaft Akzente setzen. So diskutierten die Mitglieder in den vergangenen Jahren unter anderem mit dem PETEK Business-Netzwerk Migrantinnen über die Fragen der Integration und Zuwanderung, mit der Geschäftsführung der Lanxess Deutschland GmbH über ihre Projekte zur Gewinnung weiblicher Führungskräfte und mit der stellv. Intendantin des WDR über die Frauenquote.

 

AG Freie Berufe

Sprecher: Dr. Klaus Befelein

Die Arbeitsgemeinschaft Freie Berufe pflegt den regelmäßigen Kontakt zu den Verbänden und Institutionen der Freien Berufe, so zum Beispiel zu den Rechtsanwälten, den Architekten oder Steuerberatern, den Apothekern und Ingenieuren, Ärzten und Zahnärzten und Wirtschaftsprüfern. Hierzu führt die Arbeitsgemeinschaft etwa zwei Mal im Jahr Gespräche mit den entsprechenden Vertretern und debattiert mit diesen aktuelle Themen der entsprechenden Berufsgruppen.

 

AG Handel

Sprecher: Jörg Hamel

Die Arbeitsgemeinschaft Handel hat den direkten Draht zu den Verbänden des Einzel- und des Großhandels. Unter Leitung von Jörg Hamel wurde auch der Neuwarenverkauf auf Trödelmärkten und der Landesentwicklungsplan mit dem Teilplan Großflächiger Einzelhandel thematisiert. Ein weiterer Punkt auf der Agenda ist die Entwicklung des stationären Einzelhandels vor dem Hintergrund des digitalen Wandels.

 

AG Handwerk

Sprecher: Rainer Spiecker MdL und Andreas Ehlert

Mit über einer Million Beschäftigten und gut 116 Milliarden Euro Umsatz im Jahr, stellt das Handwerk einen vielseitigen und leistungsstarken Wirtschaftsbereich in Nordrhein-Westfalen dar. Traditionell ist das Handwerk auch stark in der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung vertreten. Zu den thematischen Schwerpunkten der AG soll die Ausbildung junger Menschen, ebenso wie die Diskussion über die Einbringung des kleinen Gesellenbriefes und den Erhalt des Meisterbriefes als absolutes Muss zur Wahrung des Qualitätsmerkmals in Europa gehören.

 

AG Junger Mittelstand (juMIT)

Sprecher: Benjamin Decker

Die Arbeitsgemeinschaft junger Mittelstand richtet sich als Angebot an junge Unternehmer und an der MIT Interessierte bis 40 Jahre. Sprecher ist seit Ende 2015 Benjamin Decker. Neben Unternehmensbesichtigungen und inhaltlicher Auseinandersetzung mit Wirtschaftsthemen, sucht die AG auch den Austausch mit anderen Wirtschaftsvereinigungen.

Die AG juMIT verfügt über eine umfangreiche Internetpräsenz mit vielen Informationen und Veranstaltungsankündigungen: www.jumit-nrw.de

 

 

AG Mitgliederwerbung

Sprecher: Friedhelm Müller und Norbert Nettekoven

„Mitgliederwerbung und Verbandsaktivierung sind nicht zu trennen“, dies ist die wichtigste Botschaft, die ein kleiner Kreis rund um Friedhelm Müller und Norbert Nettekoven mit den vielen in der AG Mitgliederwerbung erarbeiteten Ansätzen ausgeben möchte. Es wurde zu diesem Thema ein umfassenden Konzept erarbeitet, welches organisatorische und strategische Vorgaben in Sachen Verbandsaktivierung und Mitgliederwerbung gibt. Große Teile der Strategie wurden bereits in umfassenden Funktionsträger-Klausurtagungen vorgestellt. Man befasste sich auch eingehend mit unterschiedlichen Mitgliedertypen, mit verschiedenen Formen der Ansprache, Controlling des Bereiches Mitgliederakquise und Testimonials als imagebildendes Element unserer Außendarstellung.

 

Außerdem gibt es noch:

 

Redaktionsgremium Social Media

Die digitale Kommunikation wird heute immer wichtiger. Gerade die Vernetzung steht bei der MIT hoch im Kurs. Umso wichtiger ist es auch im Bereich der Neuen Medien und dort vor allem in den sozialen Netzwerken nicht den Anschluss zu verlieren. Auf unserer Fanpage werden nicht nur Inhalte der MIT vorgestellt werden, sondern auch mit Aktionen für die Vereinigung geworben. Besuchen Sie die Seite auch und werden Sie Fan.


© MIT NRW – Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Nordrhein-Westfalen 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND